Gegend

Immobilienbewertung

Verkaufen Sie Ihre Immobilie, ist eine realistische Preiseinschätzung ausschlaggebend für das erfolgreiche Geschäft. Doch es gibt viele Faktoren, die Sie beachten sollten und es braucht nicht viel damit der Wert einer Immobilie über- oder unterschätzt wird. Neben dem eigentlichen Zustand und der Lage der Immobilie spielen nämlich abstrakte Faktoren wie die Nachfrage und die generelle Marktsituation eine entscheidende Rolle.

Möchten Sie eine realistische Immobilienbewertung sind Sie bei uns deshalb in erfahrenen Händen. Dank unserer Branchenkenntnis und der deutschlandweiten Vernetzung vergleichen wir Ihr Objekt mit dem Markt, berücksichtigen mögliche Zielgruppen und finden somit den für Ihre Immobilie optimalen Verkaufspreis. Schätzen Sie diesen nämlich zu niedrig ein, verkaufen Sie zwar schnell, aber Ihnen entgeht ein Teil des potenziellen Gewinnes – einleuchtend. Wird dieser jedoch zu hoch gesetzt, bleiben viele Verkäufer auf ihrem Haus sitzen und müssen es schließlich auch unter dem Marktwert verkaufen, da sie auf den schnellen Umsatz angewiesen sind.

 

Um das richtige Gleichgewicht zu treffen, unterstützen wir Sie deshalb gerne als Immobiliengutachter und finden den optimalen Verkaufspreis für Ihre Immobilie.

Neben einer umfangreichen Analyse der eigentlichen Immobilie, ermitteln wir den Einfluss von Faktoren wie dessen Lage, der Nachfragesituation und einer generellen Marktanalyse. Wir finden den idealen Preis für Ihr Objekt und greifen auf unseren Sachverstand und die langjährige Erfahrung in der Branche zurück. Fragen Sie uns jetzt unverbindlich an für eine kompetente Immobilienbewertung

Wie bewerten wir ?
Ertragswert-
verfahren

Bei der Ertragsmethode ergibt sich der Verkehrswert einer Immobilie aus den Mieteinnahmen. Die Hauptfrage ist, wie viel Gewinn Käufer mit der Immobilie erzielen können. Das Ertragswertverfahren wird hauptsächlich bei Mehrfamilienhäusern und Gewerbeimmobilien verwendet.

Sachwert-
verfahren

Beim Sachwertverfahren wird der Wert des Gebäudes ermittelt und zum Bodenwert der Immobilie dazu gerechnet.

Vergleichswert-
verfahren

Liegen vergleichbare Immobilienkaufpreise vor, ist die direkte Vergleichsmethode grundsätzlich die beste Methode zur Immobilienbewertung. Dies sind im Grunde Attribute mit ähnlichen Eigenschaften, auch in Bezug auf Lage, Größe oder Zustand.

Kontaktieren Sie uns

Danke!